Vegetarische Schlutzkrapfen

Kennen Sie Ravioli? Kennen Sie Maultaschen? Kennen Sie Schlutzkrapfen?
Irgendwie sind alle ähnlich, aber doch so verschieden.

Es sind alles Teigtaschen, die mit einer feinen Füllung in Wasser gegart werden und dann entweder in einer Brühe oder „einfach so“ verspeist werden.

Uns ist da ein ganz vorzügliches Rezept von Tiroler Schlutzkrapfen mit einer leckeren Spinat-Quark-Füllung über den Weg gelaufen:

Schlutzkrapfen
(von „Huberts Rezepttipps“)
Für den Teig:
400 gr. Roggenmehl Type 1150
100 gr. Weizenmehl T45
1 Ei
Salz
3 Esslöffel Öl und etwas lauwarmes Wasser nach Bedarf

Für die Füllung:
100 gr. Spinat
100 gr. Topfen ( Quark )
kleine Zwiebel
Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Schnittlauch
2 EL Parmesankäse
1 gekochte Kartoffel

Zubereitung Füllung:
Feingeha… [weiterlesen? Klick mich!]

Dieser Beitrag wurde unter Kochrezepte, Rezepte abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar